PM Sarasin: Nachhaltigkeitsstudie der Bank Sarasin zur Nahrungsmittelbranche: Rohstoffe aus nachhaltigen Quellen als Herausforderung

15/12/2010 — 

Für Nahrungsmittelhersteller gibt es, dies zeigt die aktuelle Studie der Bank Sarasin "Nahrungsmittel und Nachhaltigkeit: Geht die Saat auf?", drei zentrale Nachhaltigkeitsthemen: Gesundheit und Ernährung; vermehrt Rohstoffe aus nachhaltiger Landwirtschaft zu beziehen und sich für faire Arbeitsbedingungen zu engagieren. Im Nachhaltigkeitsrating der weltweit grössten Unternehmen übernehmen Danone, Unilever und Heinz die Führerschaft – gefolgt von Nestlé. Trotz guter Ergebnisse steht den meisten Unternehmen auf dem Nachhaltigkeitspfad noch ein langer Weg bevor. Eine der zentralen Herausforderung ist es, Rohstoffe vermehrt aus nachhaltigen Quellen zu beziehen. Dabei geht es nicht nur um die langfristige Versorgung und die ökologische Verantwortung. Als Konsumunternehmen mit zahlreichen weltweit führenden Markenprodukten stellen medial beachtete Themen wie Kinderarbeit oder Abholzung des Regenwaldes wichtige Risiken für das Markenimage dar.

Weitere Informationen

Newsletter

Please enter your email address to get the latest news:

 Security code